Unser renommierter Partner in der Schweiz ist seit vielen Jahren spezialisiert auf die europaweite Auswahl von Ärzten und medizinischem Fachpersonal. Aktuell suchen wir laufend für unterschiedliche Gesundheitseinrichtungen in mehreren Regionen fachlich qualifizierte und engagierte

diplomierte Hebammen (w/m/d)

Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe
Referenznummer
65-131321

Als leidenschaftliche Hebamme begleiten und betreuen Sie die werdenden Mütter vor, während und nach der Geburt mit der erforderlichen Individualität. Sie arbeiten selbstsständig, agieren eigenverantwortlich und können sich konstruktiv in einen interdisziplinären Kontext einbringen. Risikosituationen begegnen Sie kompetent, ruhig und mit gutem Sachverstand. Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein zeichnet Ihre Persönlichkeit aus und Sie unterstützen mit ausgeprägter persönlicher, fachlicher und menschlicher Kompetenz.

All unsere Zentren bieten moderne Geburtshilfen mit einem breiten Methodenspektrum unter fortschrittlichen Arbeitsbedingungen sowie umfangreiche interne Kursangebote und externe Weiterbildungen.

Schweizer Gesundheitseinrichtungen stellen hohe Anforderungen an Sie, allerdings erwartet Sie dafür auch eine entsprechend wertschätzende Bezahlung. Unsere angesehenen Auftraggeber sind Krankenhäuser, Universitäts- und Rehakliniken sowie Gesundheitszentren in der deutschsprachigen Schweiz. 
 

Attraktives Gehalt und beste Unterstützung

  • Vollzeit Jahresgehalt von CHF 85.000 bis ca. CHF 95.000 (abhängig von Fachbereich, Qualifikation und Erfahrung) zuzüglich Zulagen
  • Personalwohnung für den Start möglich. Kein Personalleasing, sondern feste Anstellung in der jeweiligen Klinik!
  • Hilfestellung beim Anerkennungsverfahren (Berufsbewilligung beim SRK) Ihrer Diplome und professionelle Unterstützung bei der Zusammenstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • ausführliches tel. Erstgespräch mit Beratern unserer Schweizer Partnerfirma, Coachingmöglichkeit vor Vorstellungsgesprächen, auch Schnuppertage in den Kliniken können vereinbart werden
  • persönliche Begleitung bei allen behördlichen Schritten sowie Beratung bei der Auswahl Krankenkasse, bei steuerlichen Fragen, etwaigen Zusatzversicherungen, bei Wohnungssuche etc. und Unterstützung beim Umzug in die Schweiz

Qualifikationen zielgerichtet einsetzen

  • abgeschlossene Diplomausbildung als Hebamme
  • mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil, Sie schätzen dabei eine ganzheitliche Berufsausübung und arbeiten gerne eigenständig nach Konzepten auf neuestem Stand
  • EU - oder EFTA Nationalität oder Erstausbildung in Österreich bzw. Deutschland absolviert. Ist Ihre Muttersprache nicht Deutsch, muss für die Berufsbewilligung ein Sprachdiplom Deutsch auf Minimum B2 Level nachgewiesen werden.
  • Bereitschaft zur Übersiedelung in die Schweiz

Vertrauen Sie auf uns

Wir garantieren absolute Seriosität, Diskretion und Vertraulichkeit!
Unsere gesamten Leistungen sind für Sie mit keinerlei Kosten verbunden.

Für unverbindliche Vorabinformationen können Sie sich gerne telefonisch, per 
E-Mail, WhatsApp oder SMS etc. an uns wenden. Wir übermitteln Ihnen auf Anfrage auch erste Informationsunterlagen zum Thema Leben und Arbeiten in der Schweiz, zu steuerlichen Aspekten sowie zum Bewerbungsablauf. Ihr direkter Ansprechpartner ist Roman Spicl

Natürlich können Sie uns auch sofort Ihren Lebenslauf zur Bewerbung übermitteln! Bitte 
per E-Mail an spicl@aristid.at oder hier direkt via "bewerben" Button. Wir leiten Ihre Unterlagen an unseren Schweizer Partner weiter, der Sie dann unverzüglich für die weiteren Schritte kontaktiert.
 
aristid Personalberatung
Lemböckgasse 49/2/E
1230 Wien


www.aristid.at
aristid verbindet
Menschen mit Möglichkeiten.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×