Unser Auftraggeber ist ein internationaler Konzern und zählt zu den Marktführern seiner Branche. Für das Headquarter im Zentralraum Oberösterreich suchen wir einen

Project Management Consultant (m/w)

International Supply Chain Management (ISCM)

Ziel dieser Rolle ist die Entwicklung eines internen Projektmanagement-Frameworks für den globalen Ausbau der Automatisierung eigener Distributionszentren. Der Verantwortungsbereich umfasst die Sicherstellung der Einführung des Projektmanagement-Frameworks durch Piloten, Schulung, Unterstützung und Coaching unserer Teams vor Ort.

IHRE AUFGABEN

Bei der Entwicklung des Projektmanagement-Frameworks für die Lagerautomatisierung werden Sie

  • funktionale Dokumentationen für aktuelle und künftige Implementierungen erstellen,
  • Ausschreibungen erstellen und Bieterprozesse verwalten,
  • die laufende Projektentwicklung sicherstellen, mit internen Länderteams und Technologielieferanten eng kooperieren,
  • Risikoanalysen und alternative Szenarien aufbereiten.

IHR PROFIL

Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Logistik / Supply Chain Management / Engineering und

  • bringen zwischen 3 und 5 Jahre Erfahrung im Projektmanagement für Automatisierungsprojekte in der Lagerautomatisierungsbranche (Anbieter, Verteilerzentrumsbetreiber oder Beratungsunternehmen) mit.
  • sind erfahren mit Datenanalysen bei Ausschreibungen bis hin zur Realisierung und Inbetriebnahme von Projekten.
  • sind eine überzeugende Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick.
  • haben sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.
Einen besonderen Vorteil haben Sie, wenn Sie praktische Erfahrung im Change-Management sowie Prozess-Reengineering vorweisen können und die Konsumgüterbranche kennen.

UNSER ANGEBOT

Werden Sie Teil eines hochkarätigen, international tätigen Teams mit Pioniergeist. Vom Zentralraum Oberösterreich aus reisen Sie in verschiedenste Länder, um die interne Lagerautomatisierung zukunftsfit zu gestalten. Zudem beinhaltet diese Position

  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • sowie regelmäßige Teamevents 
Das vorgesehene Bruttojahresgehalt beträgt € 56.000,00. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung ist eine marktkonforme Überzahlung möglich.

Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lichtbild unter Angabe der Referenznummer an Mag. Wolfgang Seelaus.
Am schnellsten direkt über einen der Bewerbungsbuttons!

Referenznummer 98-93196 bewerben oder myVeeta
aristid personalberatung
Schmidt & Partner KG
Lemböckgasse 49/2/E
A-1230 Wien
T: +43 676 712 0707
seelaus@aristid.at
www.aristid.at
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×