Ihr Weg zum Erfolg
Ihre Karrierechance

Unser Auftraggeber ist eine gut aufgestellte Non-Profit-Organisation im kirchlichen Umfeld. Man versteht sich u.a. als Servicestelle für die Erledigung kirchlicher Verwaltungsabläufe weiterer Einrichtungen und stellt entsprechendes Know-how zur Verfügung.

Zur Unterstützung der juristischen Führung suchen wir, für den Standort Wien, einen empathischen und pragmatischen
 

Unternehmensjurist – Schwerpunkt DSGVO

Datenschutz & Allgemeine juristische Aufgaben (m/w)

Sicherstellen, dass alles rund läuft

In enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen operativen Verantwortlichen, übernehmen Sie, aktuell vorrangig, die weitere Konzeptionierung und Implementierung eines gesetzeskonformen Datenschutzmanagements. In dieser juristischen Funktion

  • sichern Sie die Einhaltung der Datenschutzvorschriften
  • sind zentraler Ansprechpartner für die Datenschutzbehörde und
  • beraten bzw. schulen Sie die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter
Neben der langfristigen Behandlung der Datenschutzagenden, übernehmen Sie in der Folge allgemeine juristische Aufgaben aus den Bereichen Vertragsrecht, Mietrecht sowie Haftungsfragen. Ergänzend stehen Sie für Rechtsfragen und –auskünfte für andere Abteilungen und Bereiche der Organisation zur Verfügung.
 

Bringen Sie Ihr Wissen vielseitig ein

Sie schätzen vielseitige Anforderungen, sind kommunikativ und gut organisiert. Ihr Handeln orientiert sich an praxistauglichen Lösungen und Sie können komplexe Inhalte verständlich vermitteln, dann entsprechen Sie unseren Vorstellungen.

Für die Erfüllung Ihrer Aufgaben bringen Sie folgende Voraussetzungen jedenfalls mit:

  • eine abgeschlossene juristische Ausbildung
  • fundierte Datenschutzkenntnisse bzw.
  • die Bereitschaft sich kurzfristig in die Materie zu vertiefen
  • eine prozessorientierte Denkweise und
  • ein EDV-technisches Verständnis
 

Hier wird Ihr Einsatz geschätzt

Diese abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie die Möglichkeit erhalten, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten, ist mit einem Bruttojahresgehalt von € 50.000,- dotiert. In Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihr Arbeitsplatz ist öffentlich gut erreichbar. Eine gehaltsabhängige Zusatzpension, ein interessantes Gleitzeitsystem, und zusätzliche Urlaubstage bilden eine gute Grundlage für eine angenehme Work-Life-Balance.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann bewerben Sie sich bitte, unter Angabe der Referenznummer, bei Ing. Mag. Peter Wolfram. Am einfachsten direkt über einen der Bewerbungsbutton!
 

Referenznummer 30-93771 bewerben oder myVeeta
aristid personalberatung
Schmidt & Partner KG
Lemböckgasse 49/2/E
A-1230 Wien
T: +43 664 301 31 50
wolfram@aristid.at
www.aristid.at
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×